Heilpraktiker Karlsruhe  - Naturheilpraxis Karlsruhe und Wellnesspraxis Kahhrlsruhe.

 

Heilpraktiker Karlsruhe - Naturheilpraxis und Wellnesspraxis Karlsruhe

Heilpraktikerin Karlsruhe - Naturheilpraxis und Wellnesspraxis Karlsruhe Eggenstein-Leopoldshafen. Naturheilverfahren, hnc-Therapie, Autogenes Training, Schüßler Salze, Klangschalenmassagen, Wellnessmassagen, Fußmassagen, Ohrkerzentherapie, Meditativer Tanz, Stille Meditation, Muskelentspannung, Natürliche Frauenheilkunde, Frauenheilkunde Wechseljahre, Stressfrei durch Meditation, Frauenheilkreis, Wohlfühlabende u.v.m

Klangschalenmassage Karlsruhe, Wellnessmassagen Karlsruhe, Heilpraktikerin Karlsruhe Eggenstein, Hot Stone Massage Karlsruhe, Klangschalenmassage Karlsruhe, Heilpraktiker Eggenstein, heilpraktiker Karlsruhe, Fußmassage Eggenstein, Progressive Muskelentspannung Eggenstein, Autogenes Training Eggenstein, Geschenkgutscheine Eggenstein, Wellness Geschenkgutschein, Dorn-Therapie, Medi-Taping, Vitalwellen-Therapie, Natürliche Hormontherapie, HPU, Hormon-Speicheltest

 

Gesundheitstipps

Begrüßen Sie den Sommer mit einer Schüßler-Salze-Kur
Der Sommer, eine Zeit für Feste, Ferien, Badespass und Eisessen. Der Sommer kann aber auch belastend sein. Mancher Mensch leidet in dieser Zeit besonders unter Migräne, Schlafstörungen oder Heuschnupfen.

Mit einer Schüßler-Salze Sommerkur können Sie aktiv Ihren Körper stärken, damit Sie die wunderbaren Sommermonate genissen können und Ihr Körper mancher Belastung besser standhält.

Eine Kombination aus drei Schüßler-Salzen bilden die Basis der Kur.  Als Ergänzung isst man viel frische Kräuter, Wildsalate und vitaminreiches Obst. Regelmässige Spaziergänge in der frischen Luft unterstützen zusätzlich.

Schüßler-Salz  Nr. 5 (Kalium Phosphoricum D6))
Hilft gegen Schwitzen, lindert Schweissausbrüche, Wetterfühligkeit und Schlaflosigkeit,  verringert Antriebsschwäche, wirkt vitalisierend, stärkt den Kreislauf und wirkt gegen Schwindel

Schüßler-Salz Nr. 8 (Natrium chloratum D6)
Stabilisiert den Flüssigkeitshaushalt, verringert Aufgeschwemmtheit und Kopf-
schmerzen, hilft gegen geschwollene Füsse, Schwitzen und Insektenstiche, lindert Heuschnupfen und Reisekrankheit.

Schüßler-Salz  Nr. 10 (Natrium sulfuricum D6)
Hilft bei der Entschlackung, fehlendem Durst, Lippenbläschen und Sonnenempfindlichkeit, verringert hitzebedingte Trägheit.

Damit Sie und Ihr Körper deutlich spüren, dass Sie in den nächsten Wochen in den Genuss einer Schüßler-Kur kommen werden, beginnen Sie die Kur mit einer intensiven Anwendung.

 



Kurtag 1
Bereiten Sie sich ein Heissgetränk aus jeweils 3 Tabletten der Salze Nr. 5, 8 und 10.

Die Tabletten lösen Sie in einer Tasse heissem Wasser auf (ca. 200 bis 250 ml), indem Sie die Flüssigkeit mit einem Plastiklöffel umrühren (ACHTUNG: kein Metalllöffel verwenden!!). Trinken Sie das Heissgetränk nun in kleinen Schlucken. Jetzt im Sommer kann das Ganze auch abgekühlt, aber in Schlucken, eingenommen werden.

Kurtage 2 bis 4
Nehmen Sie täglich 6 mal je 1 Tablette  (oder 3 x  je 2 Tabletten) der 3 Salze.
Die Tabletten immer 1 Viertelstunde vor einer Mahlzeit unter die Zunge geben und lutschen.

Ab Kurtag 5
Reduzieren Sie die Einnahme auf 3 mal täglich 1 Tablette je Salz.

Sorgen Sie während der Kur für ausreichende Zufuhr von Neutralflüssigkeit (stilles Wasser, dünne Kräutertees).

Die Kurdauer beträgt 4 bis 6 Wochen (hierfür benötigen Sie je Salz eine Packung mit 80 Tabletten).




Ernährung
Eine gesunde Ernährung mit reichlich Obst und Gemüse fördert die Gesundheit.

Trinken
Trinken Sie  viel Neutralflüssigkeit (= stilles Wasser oder leichte Kräutertees) . Die Trinkmenge kann einfach berechnet werden: Körpergewicht x 35/1000 = benötigte Trinkmenge in Litern. Im Sommer erhöht sich die Trinkmenge, da der Körper durchs Schwitzen viel Flüssigkeit verliert.

Bewegung
Um den Stoffwechsel anzuregen ist täglich auf ausreichende Bewegung und Anstrengung zu achten.

Wechseldusche
Wechseln Sie beim Duschen mehrmals zwischen warmem und kaltem Wasser ab. Dies stärkt den Kreislauf und das Immunsystem. Schliessen Sie die Wechseldusche immer mit kaltem Wasser ab.

Wandertag
Gehen Sie einmal pro Woche einen ganzen Tag lang an die frische Luft. Wenn Sie nicht so gerne wandern, dann machen Sie einfach eine schöne Radtour. Das tut Körper, Geist und Seele gut.

(Quelle: Schüssler-Salze-Liste)

Dagmar Bechtold  I  Heilpraktikerin  I  Luisenstr. 34  I  76344 Eggenstein-Leopoldshafen  I  datenschutz  I  impressum  I  made by: www.stepp-gd.de

hnc-Therapie  I  Progr. Muskelentspannung I Autogenes Training  I  Schüßler SalzeMedi-Taping  I Klangschalenmassage  I  Rückenmassage  I  FußmassageHot Stone Massage  I

© Heilpraktiker Karlsruhe Eggenstein-Leopoldshafen Dagmar Bechtold, Heilpraktiker Karlsruhe, Naturheilpraxis Karlsruhe, Wellness Karlsruhe,Massagen Karlsruhe, Heilpraktiker Karlsruhe-Eggenstein, Fußmassage Eggenstein, Progressive Muskelentspannung Eggenstein, Autogenes Training Eggenstein, Geschenkgutscheine Eggenstein, Wellness Geschenkgutschein, Hormonselbsthilfeberaterin Karlsruhe, Hormonselbsthilfeberaterin Eggenstein, Hormonhilfeberaterin Eggenstein